Über Algavital

Im Jahre 1991 in Phoenix/Arizona bekam ich, nach einem Besuch bei den Hopi-Indianern, 1 Gramm blaugrüne Wildalgen in Form von vier Kapseln. Die Wirkung war für mich schon am nächsten Morgen so spürbar, daß ich beschloß mehr darüber zu erfahren. Einige dieser Erfahrungen wurden im Buch Blaugrüne Algen von Christian Salvesen verarbeitet (Fit fürs Leben Verlag, ISBN 3-89881-525-0, in unserem Shop erhältlich).

Während meiner Ausbildung in Kalifornien zum Lehrer in Kinesiologie lernte ich später diese Algen noch mehr schätzen, die in den USA kurz AFA-Algen genannt werden, als Abkürzung von Aphanizomenon Flos Aquae (= unsichtbare Blume des Wassers). Beeindruckend war bei unserer Arbeit die tiefe Wirkung der AFA-Algen bei allen Tests für Gehirnintegration und emotionalen Problemen. Seit meiner Rückkehr nach Österreich habe ich die unterstützende Wirkung bekannt gemacht.

Der Klamath Lake im Süden von Oregon ist der einzige Ort auf dieser Welt, wo die AFA-Algen in purer Form wachsen. Sie werden zu Zeiten des Blooms schonend aus dem Wasser gesiebt. Von den verschiedenen Trocknungsarten haben wir uns für die Lufttrocknung bei Körpertemperatur entschieden. Nicht nur bei den Algen, sondern auch für die Frucht- und Gemüsesäfte.

Bei dieser Trocknungsart (für Bio-Produkte zertifiziert) wird das Naßgut nie über 38°C erhitzt bis es trocken ist.Dadurch bleibt die volle Aktivität von Enzymen und anderen wertvollen Inhaltsstoffen erhalten. Unsere AFA-Algen werden frisch getrocknet. Das bedeutet, dass sie sofort nach der Ernte verarbeitet werden (andere Anbieter frieren die Tagesernte vorerst ein und verarbeiten sie erst nach einigen Monaten).

Auch die SOEFs, die Selbst-Organisierenden-Energie-Felder, die laut Dr. Cousens für die Selbstheilungskräfte von frischer Nahrung verantwortlich sind, bleiben bei der sofortigen Trocknung erhalten. Die feine Information der SOEFs ist es, welche diesen wildwachsenden Algen zu ihrer Einmaligkeit verhilft. In ihnen ist unter anderem das Geheimnis und die Information des Gebiets gespeichert, in dem der See ruht.

Umgeben von alten Vulkanen, erhebt sich im Süden der Mt. Shasta, heiliger Berg seit Urzeiten, und gibt im Umkreis von 100 km seine Yang-Energie ab. Im Norden liegt Mt. Mazama mit dem 600 m tiefen, reinen Wasser des Crater Lakes in seinem Gipfel und überdeckt den Klamath Lake mit Yin-Energie. Das ist z.B. einer der Gründe warum diese Algen, gegenüber anderen Sorten, auf allen Ebenen so balancierend wirken, und mitverantwortlich für die besondere Qualität aller Produkte sind, die wir mit ihnen erzeugen.

Außer den AFA-Algen verwenden wir nur Inhaltsstoffe aus biologisch-organischem Anbau, die in keiner Phase an Tieren getestet wurden und bis zur Kapselhülle rein pflanzlich sind (Cruelty free). All dies zusammen macht die außergewöhnliche Qualität der ALGAVITAL-Produkte aus, die jeder leicht testen kann, der mit Biotensor, Pendel und Muskeltest vertraut ist. In keinem Produkt sind Allergene enthalten, wie z.B. Zucker, Weizen, Stärke, Hefe, Mais, Milchprodukte, Konservierungsstoffe und künstliche Farben. Anstelle von allgemein üblichen Füllstoffen, wie Reisstärke, Magnesium Stearat und ähnlichem, werden Sie bei uns nur aktive Inhaltsstoffe finden, wie z.B. Mikroalgen bei CoEnzym Q10. Das ist teurer, bringt dem Produkt (und Ihrem Organismus) aber viel mehr, weil es ganzheitlicher wirken kann.

Damit die hohe Qualität von uns zu Ihnen erhalten bleibt, verwenden wir tiefblaue Dosen und Flaschen, die sehr guten Schutz gegen Lichteinwirkungen bieten. Der Abbauprozeß der Energie in den Dosen und Flaschen wird stark vermindert und die subtile Bio-Energie der Produkte bleibt durch die konservierende Kraft erhalten.

Es geht nicht nur darum dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr gesundes und aktives Leben!

Das wünschen wir Ihnen und allen unseren Kunden,
Ihr Hans Ludwig
E-Mail: office@algavital.com